›The Irregular at Magic Highschool‹-Manga endet demnächst

Auf der offiziellen Website des Magazins ›G Fantasy‹ von Square Enix wurde am Freitag bekannt gegeben, dass in der Juli-Ausgabe des Magazins das letzte Kapitel von ›Mahouka Koukou no Rettousei: Nyuugaku-hen‹, besser bekannt als ›The Irregular at Magic Highschool‹, veröffentlicht wird.

Bereits im vorherigen Jahr, nach der Publikation des fünften Bandes, wurde bekannt gegeben, dass die Manga-Serie mit Band sechs und sieben sein Ende finden wird. Die Reihe selbst wurde inspiriert von Tsutomu Satous Light-Novel ›The Irregular at Magic Highschool‹. Der Manga zur Romanfassung wurde erstmal im Dezember 2015 im ›G Fantasy‹-Magazin veröffentlicht.

Die Romanreihe inspirierte ebenfalls eine 26-teilige TV-Anime-Adaption, die im April 2014 unter der Regie von Manabu Ono im Studio Madhouse veröffentlicht wurde.
Hierzlande sicherte KSM Anime die Rechte an Magic-High School-Serie und publiziert diese auf DVD und Blu-ray. Die Lizenz für Light Novel und Manga haben in Deutschland bislang noch keinen Abnehmer gefunden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*