›7SEEDS‹: Netflix veröffentlicht neuen OmU-Trailer

Demnächst ist es soweit und die nächste Netflix-Neuheit startet. Ab dem 28. Juni 2019 veröffentlicht der VoD-Anbieter ›7SEEDS‹ und publizierte knapp einen Monat vor der Ausstrahlung einen neuen Trailer. Dieser Teaser wurde im Originalton mit deutschen Untertiteln vorgestellt, zudem wird in dem Video das Ending ›WISH‹ von majiko eingespielt.

Unter Regie von Yukio Takahashi ensteht der Anime im Studio GONZO. Für die Serienkomposition ist Touko Machia zuständig, während Youko Satou für das Charakterdesign verantwortlich ist.

Wie wir bereits berichteten, sollte ›7SEEDS‹ bereits im April 2019 auf der VoD-Plattform erscheinen, doch das weltweite Release wurde auf Grund von Produktionsproblemen auf den Juni 2019 verschoben..

›7SEEDS‹ auf Netflix

Handlung

Nachdem Wissenschaftler vorausgesagt hatten, dass die Erde in naher Zukunft durch einen Meteoriten fast vollständig zerstört werden könnte, versuchten die Regierungen aller Länder ihr Möglichstes, um das Überleben der Menschheit zu sichern – ohne das Wissen der Bevölkerung.
Ein Ergebnis dieser Anstrengungen ist das Projekt 7 Seeds. Sollten alle Stränge reißen, so sollen fünf Gruppen zu je sieben Personen inklusive Anführer die menschliche Zivilisation neu errichten, nachdem sich das Klima der Erde erholt hat und sie aus ihrem Kälteschlaf erwachen. Die Gruppen tragen die Namen „Frühling“, „Sommer A“, „Sommer B“, „Herbst“ und „Winter“.
Allerdings hat man den Personen nicht gesagt, dass sie für das Projekt ausgewählt wurden.
Gerade noch genoss Natsu mit ihrer Familie ein üppiges Abendessen und ging dann zu Bett, als sie plötzlich mitten in einem Sturm auf hoher See aufwacht und nicht weiß, wie ihr geschieht. Sie stranden auf einer einsamen Insel und hoffen zunächst auf Rettung. Doch wird die wirklich kommen? Gibt es überhaupt noch Überlebende außer den Menschen3 des Projektes 7 Seeds?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*