Achtung: Nintendo schließt den Wii-Shop-Kanal

© Nintendo

Nintendo schließt alle Video-Streaming-Dienste auf der Wii. Netflix bestätigte heute, daß ab dem 30. Januar 2019 der Dienst nicht mehr auf der Konsole erreichbar sein wird.

Aber nicht nur die Video-Portale sind betroffen, nein: auch der Wii-Shop-Kanal schließt an diesem Datum seine Pforten und damit verabschieden wir uns auch von dem lustig/frechen Titelsong.

Dies bedeutet, daß Wii-Benutzer die von ihnen gekauften Titel von WiiWare und Virtual Console nicht erneut herunterladen können und auch keine Daten von einer Wii mit dem System Transfer Tool auf eine Wii U übertragen können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*