Aktuelle Infos zu Tekken 7

Im Zuge der diesjährigen gamescom hat Bandai Namco Entertainment die Gunst der Stunde genutzt und neue Details zum nächsten Ableger des erfolgreichen und beliebten TEKKEN-Franchises bekannt gegeben. Dazu zählt unter anderem auch ein neuer Charakter: In TEKKEN 7 wird Lee Chaolan zurückkehren und mit ihm auch gleichzeitig sein alter Ego Violet.

Zusätzlich wird das Spiel auch einen Story-Modus enthalten, der den Spielern inkl. aller Nebenhandlungen mehrere Stunden Spielspaß verspricht. Bandai Namco Entertainment möchte sich hier wohl nicht Street Fighter V zum Vorbild nehmen, bei dem viele den zum Start fehlenden Story-Modus bemängelt hatten. Während der Geschichte habt ihr die Möglichkeit die Story der Familie Mishima zu erleben, aber auch weitere Handlungsstränge stehen für die Spieler bereit, u. a. spielen auch Claudio Serafino und seine Exorzistengruppe eine Rolle.

Insgesamt wird TEKKEN 7 über 30 spielbare Charaktere enthalten und auf der Unreal Engine 4 basieren.

TEKKEN 7 wird Anfang 2017 für PlayStation 4, XBox One und den PC erscheinen:

Den Trailer zum neuen Charakter Lee Chaolan gibt es hier zu sehen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*