Anpassung des Gumba-Designs in The Legend of Zelda: Link’s Awakening

© Nintendo

Obwohl die kleinen laufenden Pilze der „Super Mario“-Reihe entspringen, gibt es doch auch in Link’s Awakening einige Elemente von Super Mario, wie den Kettenhund oder die Yoshi-Puppe. Die Gumbas hingegen halten sich im Spiel eher in Labyrinthen auf. Obwohl die Gumbas im Enthüllungstrailer eher der klassischen Variante ähnelten, wurde das Design nun doch angepasst. In dem Gameplay-Videos von Nintendo Wire ist nun die Überarbeitung sichtbar.

(c) Nintendo

Das Design der Gumbas in Link’s Awakening für den Nintendo Gameboy, lächelnde Gumbas.

(c) Nintendo

Im Enthüllungstrailer entsprach das Design eher dem klassischen, mürrischen Gumba.

(c) Nintendo, Gameplay-Szene von Nintendo Wire

Die nun abgeänderten Gumbas entsprechen dem Design der Gameboy-Variante.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments