Assassin’s Creed: Dynasty – Erste Leaks aufgetaucht

Assassin's Creed
© Ubisoft Entertainment. All Rights Reserved.
Knapp sechs Monate nach Release von „Assassin’s Creed Origins“ sind nun auf „4Chan“ die ersten Gerüchte zum neuesten Ableger der beliebten Assassin’s Creed-Reihe aufgetaucht.

Demnach soll der kommende Ableger den Beinamen ,,Dynasty“ tragen und sich im antiken Griechenland zur Zeit der „Flavischen Dynastie“ ansiedeln. Als Schauplätze wurden unter anderem Rhodos,  Mazedonien, Thrakien, Achae sowie Kreta genannt. Letztere soll nach Release als DLC veröffentlicht werden. Die größten Orte sind demnach Athen, Delphi, Thessaloniki und Korinth. Neben Griechenland sind auch Rom und Japan im Gespräch.

Des Weiteren werden SpielerInnen die Gelegenheit haben zwischen einer weiblichen und einem männlichen Protagonisten auszuwählen, die beide aus Sparta stammen sollen. Die Größe der Karte soll in etwa dem Umfang von Assassin’s Creed: Origins entsprechen. Im Forum wurde zudem ein vermeintlicher Screenshot veröffentlicht, der die vermeintlichen Leaks bestätigen soll.

Assassin’s Creed: Dynasty soll Anfang 2019 auf dem Markt kommen, da Ubisoft dem Leak zufolge für Ende 2018 den Release von Splinter Cell vorgesehen hat. Eine offizielle Stellungnahme von Seitens Ubisoft steht noch aus.

Screenshot:

Assassin's Creed

 

Über John Klee 1306 Artikel
Wie für die meisten auch, ebnete der Gameboy mir den Weg in die Videospielwelt. Helden  wie Link,Bruce Lee, Sid aus Ice Age und Yoshi prägten meine Kindheit. Selbst bis heute haben meine Gameboy-Spiele ihren unvergleichbaren Charme nicht verloren.

1 Trackback / Pingback

  1. Assassins’s Creed Odyssey: Nachfolger durch Merchandise geleakt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*