Attack on Titan: Animierte Skizze gibt vorgeschmack auf vierte Staffel

© WIT STUDIO Production I.G

Der Abschluss der dritten Staffel von Attack on Titan erschütterte die gesamte Fanbase von Isayamas Werken, die in den letzten Episoden eine Wendung nach der anderen erlebten, die schließlich das Geheimnis hinter den Mauern enthüllte. Ein Zeichner gibt nun über eine Trickfilmrolle einen Vorgeschmack auf die vierte Staffel.

Der Twitter-Benutzer AOTWiki, eine Garant für die Informationen bezüglich des Werkes, hat ein kurzes Video geteilt, das von einem Animator gemacht wurde und einige Ereignisse der vierten Staffel des Anime vorwegnimmt, die Eren und seine Gefährten anscheinend im günstigsten Fall wieder insgesamt zeigen werden.

Der Film dauert 2 Minuten und im es gibt zahlreiche Actionszenen mit Zeke, Reiner und dem Rest ihrer Armee. Obwohl es ein nur ein kleiner Ausblick dessen ist, was man auf dem Bildschirm sehen wird, wirken die Sequenzen brutal und kraftvoll, ergänzt durch eine geschickte Regiehand. Dies sagt viel über die Fähigkeiten des betreffenden Animators aus.

Das Video ist offensichtlich voller Spoiler, obwohl man wahrscheinlich nicht in der Lage sein wird, das Gesamtbild der Ereignisse zu verstehen, im Gegensatz zu den Lesern des Mangas, die alles in wenigen Sekunden kontextualisieren. Die Papierarbeit in jedem Kapitel wird immer erstaunlicher und die vierte Staffel des Anime hat die schwierige Aufgabe, alles bestmöglich anzupassen, um den Fans ein knisterndes Serienfinale zu ermöglichen.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*