Banana Fish: Neues Promo-Video, Visual und weiterer Sprechercast enthüllt

Banana Fish
©Akimi Yoshida
Auf der offiziellen Webseite zur kommenden Anime-Adaption von ,,Banana Fish“ wurde nun ein neues Promo-Video veröffentlicht. Darüber hinaus habe man einige Charakterdesigns samt Sprecher sowie ein weiteres Visual enhüllt

Banana Fish entsteht unter der Regie von Hiroko Utsumi (Free!) beim Studio MAPPA (Yuuri!!! On Ice).  Hiroshi Seko (Ajin, Mob Psycho 100, Inuyashiki Last Hero) ist für die Serienkomposition verantwortlich, während Akemi Hayashi (Fruits Basket, Peacemaker, Doukyusei-Classmates) das Charakterdesign übernimmt. Zudem komponiert Shinichi Osawa (Ninja Slayer From Animation) die Musik. Die fünfköpfige Band „Survive Said The Prophet“ wird mit „found & lost“ den Opening-Song beisteuern. Banana Fish wird seine japanische TV-Premiere im Juli 2018 feiern und im Simulcast bei Amazon Prime Video gezeigt.

Die 24-teilige Anime-Adaption wird den kompletten Manga adaptieren und über zwei Seasons ausgestrahlt. Dabei wird sich Handlung nicht im New York der 1980er abspielen, sondern im gegenwärtigen.

Der Shounen Ai-Manga von Akimi Yoshida wurde von 1985 bis 1994 in Shogakukans ,,Bessatsu Shōjo Comic Magazin“. In Japan umfasst die Reihe 19 Bände.

Promo-Video:

Visual:
Banana Fish
© 吉田秋生・小学館/Project BANANA FISH
Charakterdesigns samt Sprecher:
 BANANA FISH
Makoto Furukawa als Shorter Wong | © 吉田秋生・小学館/Project BANANA FISH
 BANANA FISH
Yoshimasa Hosoya als Frederick Arthur | © 吉田秋生・小学館/Project BANANA FISH
 BANANA FISH
Shinji Kawada als Shunichi Ibe | © 吉田秋生・小学館/Project BANANA FISH
Handlung:

Vice City: New York in den 80ern: Ash Lynx ist ein junger und hübscher Mann. Doch seine Erziehung machte ihn zu einem kalten und rücksichtslosen Killer. Unter den Fittichen von „Papa“ Dino Golzine, dem korsischen Verbrecherfürsten der Ostküste, wurde Ash nicht nur als sein Nachfolger erkoren, sondern ist Sexspielzeug zugleich. Der 17 jährige Ash entschließt zu fliehen und tritt einer New Yorker Straßengang bei. Allerdings lässt „Papa“ ihn nicht so einfach gewähren, denn das schreckliche Geheimnis, welches Ashs älteren Bruder in Vietnam in den Wahnsinn getrieben hat, fällt plötzlich in seine Hände. Der japanische Fotograf Eiji Okamura, der nach New York gekommen war, trifft nun auf Ash Lynx. Gemeinsam fallen sie in den blutigen Strudel aus Stolz, Gier, Lust und Zorn, der durch den Codenamen Banana Fish entfesselt wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*