Bandai kündigt Modellsätze zur Sony PlayStation und zum Sega Saturn an

© Bandai

Wie Bandai bekannt gab, wird man Kunststoff-Bausätze der Konsolen Sony PlayStation und Sega Saturn auf den Markt bringen. Tatsächlich sollen die schon Ende des Monats, ab dem 28.03.2020 in Japan erhältlich sein.

Die Bausätze sind Teil der „Best Hit Chronicle“-Serie von Bandai, mit denen sich klassische Konsolen nachbilden lassen – und zwar mitsamt des vollständigen Innenlebens: Platinen-, Laser- und Anschlüsse sind akkurat nachgebildet. Die Modelle sollen aber lediglich detailgetreue Nachbildung sein. Eine tatsächliche Funktion haben sie nicht.

Preis pro Modell liegt bei ca. 23 EUR, erhältlich sind die Bausätze mitunter bei Hobby Link Japan.

Über Martin Pilot 429 Artikel
27 Jahre jung, beschäftige ich mich schon nahezu mein ganzes Leben mit Videospielen und Videospielkultur. Erstmals in Kontakt gekommen mit dem Medium bin ich Anfang der 90er Jahre mit einem Commodore 64 von der Resterampe, wo ich ausgiebig Giana Sisters und die Turrican-Umsetzungen suchtete und immer ein bisschen neidisch zu den Amiga-Besitzern rübergeschielt habe. Mitte bis Ende der 90er Jahre war ich vordergründig im Sega-Lager unterwegs - Bis heute ist die Sega Dreamcast meine liebste Plattform (Shenmue *hrhr*). Ich studiere darüber hinaus Englisch und Geschichte auf Lehramt und bin von meinen Interessen generell sehr auf die Darstellenden Künste fokussiert (Musik/Film/Theater).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*