Battlefield 1: EA und Dice kündigen Premium-Pass an

Publisher EA und Entwickler Dice haben heute den Premium-Pass für das kommende Battlefield 1 angekündigt. Dieser enthält neben neuen digitalen Inhalten auch früheren Zugriff auf die digitalen Erweiterungspacks, von denen es insgesamt vier Stück geben wird. Die erste Erweiterung mit dem Namen They Shall Not Pass soll bereits im März 2017 erscheinen. Als Premium-Pass Besitzer erhält man also zwei Wochen früheren Zugriff auf folgende Inhalte:

  • 16 neue Multiplayerkarten
  • Neue Operationen, Spielmodi, Eliteklassen, Fahrzeuge und insgesamt 20 neue Waffen
  • Weitere Armeen, wie z.B. die französische Armee in der Erweiterung They Shall Not Pass oder zu einem späteren Zeitpunkt auch das Russische Reich

Zu den weiteren Vorteilen des Premium-Passes zählen:

  • 14 Battlefield 1-Battlepacks mit individuellen Waffen-Skins (diese werden ab November 2016 monatlich bereitgestellt)
  • 14 einzigartige Erkennungsmarken, die während der Laufzeit des Premium-Passes gewährt werden

Battlefield 1 wird weltweit am 21. Oktober 2016 für PlayStation 4, XBox One sowie PC erscheinen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*