BioShock 4 bestätigt wichtige Spielfunktionen

© Cloud Chamber (?)

Cloud Chamber hat bestätigt, dass BioShock 4 die Tradition früherer Spiele der Serie nicht brechen und eine First-Person-Kamera verwenden wird.

Dies mag offensichtlich erscheinen, wurde jedoch zuvor nicht bestätigt. Das heißt, es gibt jetzt eine Bestätigung über eine neue Stellenanzeige von dem Studio, in der die Funktion erwähnt wird. Insbesondere wird die Verwendung einer First-Person-Kamera unter dem Teil „Wer wir denken, dass er gut passt“ in der Stellenanzeige erwähnt, die wie folgt lautet:

„Ein Game-Design-Guru, der bereit und willens ist, die Verantwortung für die Kernmechanik, die Steuerung und die First-Person-Kamera unseres Spielercharakters zu übernehmen. Jemand, der begeistert ist, eng mit den Abteilungen Engineering, Animation, Modellierung und Level-Design zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass die Steuerelemente des Spielercharakters harmonieren die allgemeinen Projektdesignziele. Nachgewiesene Fähigkeit, Werkzeuge und Optimierungssysteme zu definieren und zu verwenden, die erforderlich sind, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.“

Auch hier ist es wahrscheinlich eine sichere Annahme anzunehmen, dass die neue Folge der von der Kritik gefeierten Serie keine so radikale Änderung des Gameplays bekommen würde.

Darüber hinaus weiß man leider nicht viel über das Spiel. Vor kurzem hat Take-Two Interactive bestätigt, dass das Spiel noch „einige Jahre entfernt“ ist, was das erklärt. Es gibt jedoch Grund zu der Annahme, dass es Live-Service-Elemente enthalten wird, oder zumindest meinen einige den folgenden Auszug aus einer früheren Stellenanzeige so zu interpretieren:

„Der Lead World Designer wird ein Team führen, um eine reichhaltige und dynamische Spielwelt zum Leben zu erwecken. Sie werden zum Design und zur Struktur der Welt beitragen und detailliert bestimmen, wie die Welt mit unvergesslichen Erlebnissen bevölkert ist, die die Hauptgeschichte des Spiels ergänzen Sie werden auch Standards, Prozesse und Workflows vorantreiben, um die kreative Kraft Ihres Teams voll auszuschöpfen und intensiv mit dem breiteren Team zusammenzuarbeiten, um die Gameplay-Vision durch spielbare Inhalte umzusetzen.“

BioShock 4 befindet sich vermutlich in der Entwicklung für die PS5, Xbox Series X und PC. Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung gibt es weder ein Veröffentlichungsdatum noch ein -fenster.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*