Blade Runner: GOG kündigt neue PC- und Mac-kompatible Version an

© Westwood/GOG.COM

Blade Runner ist ein wahres Meisterwerk und wird dank einer netten Adaption von Westwood Studios auch die Erinnerungen der Spieler geprägt haben.

Es ist jedoch keine dröge Transkription des Films, da man Ray McCoy, einen Kollegen von Rick Deckard, verkörpert, der eine sehr interessante neue Vision dieses Universums bietet.

Blade Runner wurde für die filmische Atmosphäre des Originalspiels gelobt. Das Entwicklungsstudio Westwood – die inzwischen nicht mehr existierende Schöpfer der Command & Conquer-Reihe – erstellte auch eine komplexe Erzählung, in der zufällig ausgewählt wurde, ob bestimmte Charaktere Menschen oder Replikanten waren, und die das Spiel bei jedem Durchspielen änderte.

Das Spiel ist bis heute beliebt, aber bis vor kurzem schienen die Chancen für eine digitale Neuveröffentlichung fast nicht zu bestehen. Westwood verlor 2003 bei einem Umzug den ursprünglichen Quellcode. Die Spieler mussten also eine der immer seltener werdenden Hardcopies des Spiels oder eine inoffiziell geknackte Version davon finden und sich dann die Mühe machen, es auf einem modernen PC zum Laufen zu bringen.

Vor einigen Wochen gaben die Entwickler des ScummVM-Projekts bekannt, dass es endlich möglich ist, Blade Runner mit ihrer Software auf den modernen Maschinen auszuführen. Dies war jedoch keine offizielle Lösung, was GOG.com schließlich mit seiner modernisierten Version bietet, die mit den neuesten PCs und Macs kompatibel ist.

Dies sind sehr gute Nachrichten für Science-Fiction-Enthusiasten, zumal das polnische Unternehmen erklärt, dass es seit der Erstellung seiner Verkaufsplattform vor zehn Jahren begonnen hat, an diesem Projekt zu arbeiten. Alles ist jetzt auf GOG.com verfügbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*