Blizzard kündigt geschlossenen Betatest zu Overwatch an

overwatch_poster_final_web

Neuigkeiten aus dem Hause Blizzard

Der amerikanische Spieleentwickler Blizzard, verantwortlich für einige der beliebtesten Spiele weltweit, wie World of Warcraft, StarCraft oder auch Hearthstone, hat Neuigkeiten zur Betaphase des kommenden teambasierten Shooters Overwatch für den PC veröffentlicht. Der Termin für den Start des Tests ist demnach der 27. Oktober. Zunächst sollen nur amerikanische Spieler an der Betaphase teilnehmen können, doch Europa und Asien sollen nach und nach ebenfalls Zugriff erhalten. Blizzard erhofft sich von der Betaphase in erster Linie Feedback zum Gameplay etc. sowie die Möglichkeit von Serverstresstests. Um dies zu erreichen wird der Test in verschiedene Phasen untergliedert. Zunächst wird es Nutzer geben, die jederzeit auf die Server zugreifen können und aus der kompletten Palette an Charakteren und Maps etc wählen können. Die Zahl dieser Spieler soll extrem limitiert werden, es werden aber immer mal wieder neue Spieler in die Betaphase aufgenommen. Von Dieser Gruppe erhofft sich das Unternehmen in erster Linie detailiertes Feedback zum Spiel, um auf die Wünsche der Gamer reagieren zu können. Beim zweiten Teil des Betatests handelt es sich um spezielle Wochenenden, an denen Blizzard so vielen Spielern wie möglich Zugriff auf das Spiel gewähren will, um umfangreiche Serverstresstests durchführen zu können. Alle Fans, die normalerweise keinen Betazugang haben und an diesen Wochenenden partizipieren, müssen mit eingeschränkten Spielmodi und Auswahlmöglichkeiten vorlieb nehmen.

Ihr wollt auch mit dabei sein? Versucht hier euer Glück.

Hier sind für euch noch der Cinematic Trailer und der Gameplay Trailer:

Was meint ihr dazu? Freut ihr euch auf das neue Projekt von Blizzard?

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments