CES 2020: Alienware enthüllt ein „UFO“

© Alienware

Die CES ist jetzt in vollem Gang, und alle Hersteller werden ihre kleinen oder großen Neuerungen demonstrieren. Als Teil dieser technologischen Masse hat Dell einen Prototyp eines Alienware-Laptops vorgestellt, der unweigerlich an etwas erinnert.

Dieser Prototyp, Concept UFO genannt, ähnelt in etwa einer Switch und zeigt den Wunsch des Herstellers, einen echten Computer in die Hülle dieser Konsole einzubauen.

© Alienware

So gibt es also die Form der Nintendo-Konsole, allerdings mit einem 8-Zoll-1200p-Bildschirm, aber auch die beiden abnehmbaren Controller, die auf einem Träger zu einem Joypad zusammengesetzt werden können.

© Alienware

Leider hat Dell keine Informationen über den Prozessor oder den Grafikchip der Bestie bereitgestellt. Es soll sich aber um einen PC handelt, der eine ‚Spieler‘-Konfigurationen besitzt.

Tom’s Guide hat das Gerät in die Hand genommen und prognostiziert, dass es in seinem aktuellen Zustand zwischen 500 und 1000 US-Dollar kosten könnte. Damit liegt es in einer ganz anderen Preiskategorie als die Nintendo Switch. Zu diesem Preis dürfte es für PC-Gamer eher eine interessante Neuerung bleiben als ein direkter Konkurrent für die Konsolenbranche.

In den Gängen der Show können Besucher den Prototyp ausprobieren, indem sie Mortal Kombat 11, F1 2019 oder Rocket League starten.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*