Chikyūgai Shōnen Shōjo: Neuer Original-Anime angekündigt

Wie nun Regisseur Mitsuo Iso im Rahmen der „Anime Central-„Convention in Rosemont bekannt gab, arbeitet dieser derzeit an einem neuen Original-Anime, welcher den Titel „Chikyūgai Shōnen Shōjo“ (Extraterrestrial Children) trägt.

Laut Iso gebe es nur sehr wenige Weltraum-Animes , was ihn dazu bewegt hat, selber einen zu machen. Er erklärt weiter: „Der Weltraum ist kein unerreichbarer Ort mehr, den wir nur in Science-Fiction sehen können, sondern ein Ort, an den wir jetzt auch reisen können. Ich wollte eine Geschichte über eine Gruppe von Kindern schaffen, die in diese Umgebung geworfen wurde, als ob es tatsächlich passiert wäre.“

„Chikyūgai Shōnen Shōjo“ (Extraterrestrial Children) entsteht unter der Regie von Mitsuo Iso bei  Studio SIGNAL.MD (Recovery of an MMO Junkie). Zudem ist er für das Skript verantwortlich. Kenichi Yoshida (Eureka Seven, Gundam: Reconguista in G, Overman King Gainer) wird sich um die Charakterdesigns kümmern.

Visual:

Chikyūgai Shōnen Shōjo

Handlung:

Im Jahr 2045 sind das Internet und die Künstliche Intelligenz auch im Weltraum alltäglich. Eine Gruppe von Kindern ist nach einem verheerenden Unfall in einer Raumstation im Weltraum gestrandet. Fortan müssen sie nun durch Narrowband, Social Networking und eine Drohne, die sie durch Smartphones und KI mit geringer Intelligenz, die verschiedenen Herausforderungen überwinden.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*