Code Vein zeigt sich in einem mehr als 40 minütigen brutalem Gameplay-Video

Code Vein
© Bandai Namco Entertainment

Mit Titeln wie Dark Souls, Bloodborne und Sekiro erlangte das japanische Studio From Software seinen Ruhm und schaffte es sogar, ein ganz neues Genre zu erfinden: das Souls-like. Jetzt arbeitet der Entwickler und Publisher Bandai Namco daran, Code Vein eine eigene Variante des Souls-ähnlichen Genres zu geben, indem er beispielsweise mehr in eine animierte Präsentation investiert.

Das Action-Rollenspiel wurde letztens um ein weiteres Jahr verschoben, weil Bandai Namco das Spiel weiter verfeinern wollte, um die hohen Erwartungen zu erfüllen.

Jetzt hat Code Vein über 40 Minuten Spielspaß während der Animation-Comic-Game-Konferenz in Hongkong spendiert bekommen. Die Verzögerung hat anscheinend geholfen, weil Code Vein noch nie so brutal ausgesehen hat. Die Moderatoren sprechen japanisch in dem unten eingebetteten Video, aber das Gameplay ist ab ca. Minute 16 zu sehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*