Command & Conquer Remastered: Erste Gameplay-Bilder

© Electronic Arts

Es ist fast ein Jahr her, seit Electronic Arts seine Absicht bekannt gegeben hat, die Ursprünge von Command & Conquer, einer legendären und wegweisenden Saga der Echtzeitstrategie, wiederzubeleben.

Zusätzlich zu einigen verstreuten Informationen und Renderings von Gebäuden haben die Spieler noch keinen globalen Überblick über die aktuelle visuelle Transformation erhalten – dies ändert sich jedoch heute.

Der von der amerikanischen Firma gezeigte Video ermöglicht es, sich an das Erscheinungsbild des Titels von 1995 zu erinnern und die Vorteile des Remasterns für die aktuellen Bildschirme zu erkennen. Durch Heranzoomen der Karte – eine Funktion, die für diese Neuauflage implementiert wurde – zeigt das Petroglyph-Studio die Neuerstellung von ultrahochauflösenden Assets durch Lemon Sky-Spezialisten.

© Electronic Arts

Ein cooles Facelifting, das noch keinen Veröffentlichungstermin hat und noch von vielen Original-Designern bearbeitet wird, vom Co-Erfinder Joe Bostic bis zum Chefprogrammierer Steve Tall.

© Electronic Arts

Die modernisierte Sammlung wird den Originaltitel und die Red Alert-Suite sowie die Survival Operations-, Taiga Missions- und MAD Missions-Erweiterungen mit verjüngten Grafiken und zehn Stunden remasterter Musik enthalten, die den historischen Code begleiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*