Darksiders Genesis Nephilim Edition enthält ein sehr teures Brettspiel

© Sony THQ Nordic

Darksiders Genesis von THQ Nordic wird als Top-Down-Action-Rollenspiel im Diablo- Stil beschrieben, das „eine völlig neue Richtung für das Darksiders-Franchise“ einschlagen wird. Das Standardspiel kann ab sofort für Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC vorbestellt werden. Superfans mit ausgeprägten Finanzmitteln (und/oder Brettspielfanatikern) sind jedoch möglicherweise an den Ausgaben der verrückten Sammleredition des Spiels interessiert.

Die Nephilim Edition ist die ultimative Version mit nur 5000 weltweit erhältlichen Einheiten und einem atemberaubenden Preis von 379,99 Euro. Vorbestellungen sind hier für alle vier Plattformen möglich. Für das gewisse Etwas bekommt man das Spiel, eine fantastisch aussehende Strife-Figur, ein Steelbook, ein Artbook, den Soundtrack, einen Stickerbogen und das Darksiders: The Forbidden Land Brettspiel.

Details zum Brettspiel wurden noch nicht vollständig enthüllt, aber das Bild zeigt, dass es satte 61 Miniaturen, 124 Spielmarken, 36 modulare Multi-Hex-Bretter, 423 Karten, 4 Spielertafeln und benutzerdefinierte Würfel enthalten wird. Das könnte der Hauptgrund, sich für diese Ausgabe zu entscheiden, und wie gleich zu sehen ist, macht dieses den größten Teil des Preises aus. Einen Trailer zur Nephilim Edition kann man unten sehen.

Wem die Nephilim Edition zu umfangreich für den eigenen Geldbeutel ist, kann auf die Collector’s Edition zurück greifen, die alles außer dem Brettspiel für 119,99 Euro enthält. Vorbestellungen sind hier für alle vier Plattformen verfügbar. Grundsätzlich muss dieses Brettspiel unglaublich sein, um den Preisunterschied von 260 zu rechtfertigen. Es scheint sicherlich ziemlich episch zu sein, basierend auf dem Inhalt.

© THQ Nordic

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*