Das Land der Juwelen: Manga Cult sichert sich die Lizenz

Das Land der Juwelen
© Haruko Ichikawa / ©2012-2018 Kodansha Ltd. All Rights Reserved.
Wie nun die Verantwortlichen von Manga Cult kürzlich bekannt gaben, habe man sich die Rechte an der Mangareihe „Das Land der Juwelen“ (Land of the Lustrous) gesichert.

Der erste Band erscheint hierzulande voraussichtlich im Oktober 2018. Haruko Ichikawa startete die Reihe 2012 in Kodanshas „Monthly Afternoon“-Magazin und umfasst in Japan bislang acht Bände erhältlich. Im vergangenen Jahr inspirierte der Manga eine Anime-Adaption, die es bis dato jedoch nicht nach Deutschland geschafft hat. 

Handlung:

Sechs Meteoriten verwüsteten die Welt.
Sechs Monde umkreisen nun das spärliche Land. Umgeben vom Ozean kämpft eine Handvoll Edelsteine in menschlicher Gestalt um ihr Überleben – gejagt von den niederträchtigen Bewohnern der Monde, die aus ihren Körpern Schmuck herstellen wollen. Phosphophyllit, besser bekannt unter dem Namen Phos, ist ein junger Edelstein, der davon träumt, seinen Freunden im Kampf gegen die Lunarianer beizustehen. Doch Phos ist zerbrechlich und nicht für den Kampf geeignet, und wird stattdessen beauftragt, eine Enzyklopädie über die Natur und Geschichte der Welt zu erstellen. Auf der Suche nach Einträgen für sein Werk trifft er auf Cinnabarit, einen giftigen Edelstein, der nachts einsam Wache über das Land hält. Schon bald werden die beiden Freunde in die Wirren des uralten Krieges verwickelt.

Über John Klee 1306 Artikel
Wie für die meisten auch, ebnete der Gameboy mir den Weg in die Videospielwelt. Helden  wie Link,Bruce Lee, Sid aus Ice Age und Yoshi prägten meine Kindheit. Selbst bis heute haben meine Gameboy-Spiele ihren unvergleichbaren Charme nicht verloren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*