Das neue Call of Duty ist ein Neustart der Modern Warfare-Reihe und wird am 25. Oktober veröffentlicht

© Activision/Blizzard/Infinity Ward 

Publisher Activision und Entwickler Infinity Ward haben Call of Duty: Modern Warfare angekündigt. Die neue Version erscheint am 25. Oktober und ist ein Neustart der Serie, in der 2011 ein Spiel zum letzten Mal erschien.

Laut Inifnity Ward ist das neue Modern Warfare-Spiel realistischer, als frühere Teile. Es verwendet auch eine verbesserte Engine, die ein umfangreiches Grafik-Upgrade bietet. Der von Activision veröffentlichte Trailer, besteht aus In-Game-Szenen, die auf einer Playstation 4 Pro erstellt wurden.

Call of Duty: Modern Warfare spielt in der Gegenwart und die Handlung besteht aus realistischen Szenarien, aber es handelt sich nicht um wahre Situationen. Es geht um Missionen und eine Geschichte, die von der Realität inspiriert ist. Es spielt im Nahen Osten und in Städten, wie z.B. London.

Im Einzelspieler-Modus erlebt der Spieler die Story von zwei Seiten. Halb als Soldat und halb als Rebell. Der Captain Price-Charakter ist wieder  vorhanden. Activision hat noch keine Informationen zum Multiplayer-Teil veröffentlicht. Der Publisher wird das wahrscheinlich später tun.

Das Spiel erhält keinen Saisonpass. Es wird kostenlose Erweiterungen für alle Spieler geben. Der Entwickler verspricht auch Cross-Play-Unterstützung, wobei PC- und Konsolenspieler auch zusammen spielen können. Call of Duty: Modern Warfare wird am 25. Oktober für PC, Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht. Die PC-Version wird nur über den Blizzards Battle.net-Launcher angezeigt.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments