Death Stranding, Ghost of Tsushima und Dreams – Große Ankündigungen erwartet

© Sony

Der Games Award 2018 steht kurz bevor und schon fängt die Gerüchteküche wieder an zu brodeln. Wird Sony seinen aktuellen Arbeitsplan zur Playstation 4 – oder sogar Playstation 5 – dort bekannt geben?

Angeblich habe die brasilianische Website Combo Infinito eine E-Mail von Sony Brazil erhalten, in der stehen soll, daß das Unternehmen die Veröffentlichungsdaten zu Death Stranding, Ghost of Tsushima und Dreams auf der Preisverleihung bekannt geben werde.

„Update: Die Release-Fenster für Death Stranding und Ghost of Tsushima werden auf der diesjährigen Ausgabe der The Game Awards im nächsten Monat veröffentlicht. Das offizielle Veröffentlichungsdatum von Dreams wird ebenfalls bekannt gegeben“, so heißt es auf der Seite.

Bisher ist das nur ein Gerücht und sollte nicht zu ernst genommen werden, denn ein Releasdatum für drei Top-Titel ist doch sehr unwahrscheinlich.

Trotzdem sei erwähnenswert, daß Geoff Keighley, der wahrscheinlich wieder den Games Award moderieren wird, gut befreundet mit Hideo Kojima ist und daher zumindest ein Datum zu Death Stranding auf der Show erwartet werden könnte.

Wir sind gespannt.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*