Der Borderlands-Film lebt noch und hat jetzt angeblich einen offiziellen Regisseur

© 2K Games © Gearbox Software

Freude überall, denn es sieht so aus, als würde ein neuer Film kommen, der auf einem Videospiel basiert.

Wie alle wissen, garantieren Videospielfilme immer Qualität.

Nur ein Scherz!

Aber die beliebte Shooter-Serie Borderlands könnte zu einem lustigen, hirnlosen Actionfilm werden. Dies dachte Lionsgate im Jahr 2015, als der Borderlands-Film angekündigt wurde. Nach ein paar Jahren der Stille scheint es plötzlich, dass dieser Film noch gedreht wird. Randy Pitchford kündigte dies über einen Tweet an.

„Ich bin so aufgeregt, in die Welt von Borderlands einzutauchen, und ich könnte es nicht mit einem besseren Drehbuch, einem besseren Produktionsteam und einem besseren Studio machen“, sagte Roth in einer Erklärung. „Ich habe eine lange, erfolgreiche Geschichte mit Lionsgate. Ich habe das Gefühl, dass wir zusammen aufgewachsen sind und dass alles in meiner Regiekarriere zu einem Projekt dieser Größenordnung und Ambition geführt hat. Ich freue mich darauf, meine eigene Energie, Ideen und Vision in die wilde, lustige und unendlich kreative Welt des Spiels zu bringen.“

Randy Pitchford von Gearbox war gestern Abend ein wenig zu freundlich mit dem Twitter-Sende-Button, als er die Ankündigung veröffentlichte, dass der lang erwartete Borderlands-Film endlich einen Regisseur hatte. Aber dann löschte er es umgehend, was zu bedeuten scheint, dass die Ankündigung noch nicht für die Primetime bereit ist, entweder nicht abgeschlossen oder einfach nicht zum vereinbarten Zeitpunkt für die Enthüllung.

Hier ist der gelöschte Tweet:

Roth ist dafür bekannt, ziemlich blutige Filme zu machen, da der Mann zuvor Cabin Fever und Hostel gemacht hat. Angesichts der chaotischen Action in Borderlands, in der Kugeln und Blut herumfliegen, könnte Roth die richtige Person für diesen Job sein.

Es ist unwahrscheinlich, dass der Film jede Menge Preise gewinnt, aber das kann den Popcorn-Spaß nicht verderben!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*