Destiny bald mit Microtransaktionen

Destiny

Destiny bekommt ab nächster Woche Microtransaktionen. Wie Bungie auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben hat, wird die Händlerin Tess Everis ab dem 13. Oktober mit einem neuen Aussehen und Warenangebot zurück in den Turm kommen.

Sie wird dort 18 neue Emotes anbieten, die mit der neuen Ingame Währungen Silver gekauft werden können. Silver wiederum könnt ihr dann im Xbox Store oder PSN kaufen. Allerding wird ausdrücklich darauf hingewiesen das es sich jedeglich um kosmetische Gegenstände handeln wird und keinen Einfluss auf das Spiel nehmen werden.

Wenn euch nicht interessiert was Tess anzubieten hat, seid ihr auch nicht gezwungen bei ihr einzukaufen. Ihr bekommt weiter Updates für Destiny und werdet auch keinen Raid verlieren nur weil ich nichts von der Eververse Trading Company ausgerüstet habt.

Bungie erklärt das die Einnahmen aus den Mikrotransaktionen dafür genutzt werden die Arbeit des Teams für ein weiteres Jahr zu sichern, während sie an neuen Events arbeiten die noch in diesem Jahr angekündigt werden. Kritische Spieler sind dazu eingeladen die Mikrotransaktionen in der nächsten Woche kostenlos auszutesten.

Falls ihr trotzdem Skeptisch seid wartet die nächste Woche ab. Ihr bekommt ein wenig Silver gut geschrieben mit dem ihr 1-2 Emotes kaufen und euch selber überzeugen könnt.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments