Devil May Cry 5 offiziell angekündigt

Devil May Cry 5
©CAPCOM CO., LTD. 2018 ALL RIGHTS RESERVED.
Die Verantwortlichen von CAPCOM haben im Zuge der Pressekonferenz von Microsoft offiziell „Devil May Cry 5“ angekündigt. Passend dazu wurde auch ein erster Trailer veröffentlicht.

Laut CAPCOM soll es sich bei Devil May Cry 5 um ein direktes Sequel zu „Devil May Cry 4“ handeln. Als Director wird erneut  Hideaki Itsuno agieren, der bereits beim dritten und vierten Teil der Reihe mitwirkte.

Devil May Cry 5 soll voraussichtlich im Frühjahr 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Einen konkreten Termin nannte man allerdings nicht.

Trailer:

Handlung via CAPCom Germany:

Seit den Ereignissen in Devil May Cry 4 ist einige Zeit vergangen – und noch mehr ist passiert. Der junge Dämonenjäger Nero hat seinen Dämonenarm Devil Bringer verloren… aber hey. Er ist jetzt ganz ins Dämonenjäger-Business eingestiegen und leitet seine eigene Zweigstelle bei Devil May Cry. Um seinen verlorenen Arm zu kompensieren und sein Style-Ranking möglichst weit oben zu halten, hat er sich mit Nico zusammengetan – einer meisterlichen Ingenieurin und Handwerkerin, die Nero mit unterschiedlichen Arm-Prothesen ausstattet, damit dieser eine noch abgedrehtere Kampfakrobatik hinlegen und seinen zerstörerische Kräften freien Lauf lassen kann.

Die Samen eines Dämonenbaumes beginnen sich in Red Grave City auszubereiten und Nero muss sich der Plage entgegenzustellen. Mit seinem treuen Schwert Red Queen, seinem Revolver Blue Rose sowie einem Arsenal an Roboterarmen von seiner neuen Partnerin Nico ausgestattet, muss Nero sich dieser unmöglichen Aufgabe stellen.

 

Über John Klee 1306 Artikel
Wie für die meisten auch, ebnete der Gameboy mir den Weg in die Videospielwelt. Helden  wie Link,Bruce Lee, Sid aus Ice Age und Yoshi prägten meine Kindheit. Selbst bis heute haben meine Gameboy-Spiele ihren unvergleichbaren Charme nicht verloren.

1 Trackback / Pingback

  1. Devil May Cry 5: Umfangreiches Gameplay-Material von der Xbox One X

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*