Die nächste PlayStation setzt weiterhin auf das physische Format

© Sony?

Playstation 5, oder wie auch immer die nächste Sony-Konsole heißen wird, ist es eine Tatsache und das Unternehmen arbeitet heftig daran. Es gibt noch viele Details über das Projekt zu wissen, aber in der letzten Präsentation für die Marke (auf der viele interessanten Themen diskutiert wurden), hat es klar und deutlich gemacht, dass die neue Playstation nicht das physische Format verlassen wird und mit allen Blu-Rays kompatibel sein wird, die immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Eine physische Basis

Die Details, die Mark Cerny vor einigen Wochen gab, konnten noch nichts dazu sagen, ob die nächste Playstation die physische Formate verlassen  würde oder nicht. Microsoft und seine Fortschritte in Richtung Digital und Streaming ließen uns glauben, dass die Hardwarevorschläge völlig anders wären und nichts weiter von der Realität entfernt sein könnte, zumindest bei Sony. In der kürzlich durchgeführten Präsentation für die Playstation wurde bestätigt, dass die nächste Konsole die Discs weiterhin unterstützt.

Sony hat eine sehr umfassende Infografik verwendet, um den Weg zur nächsten Playstation aufzuzeichnen. Bei den ersten Konsolen wurden die CD und die DVD verwendet, während Playstation 4 die Blu-Rays und die Downloads voraussetzten. Mit dem Vorhandensein einer neuen Konsole auf dem Tisch hat Sony klargestellt, dass sie kein Format aufgegeben werden und dass alle auf der nächsten Plattform zu finden sind, wenn sie starten wird – physisches Formate, digitale Downloads und selbstverständlich Streaming. Es ist etwas, wie das, was es jetzt schon gibt, aber sicher wird der letzte Dienst viel stärker genutzt werden, aufgrund der Hardware.

Für die Playstation 5 hat es schon einige Infos gegeben, wie z.B. die Verwendung von SSD. So wäre es nicht verwunderlich, dass Sony entschieden hat, eine neue Technologie für die Übertragung in Echtzeit zum Spielen zu implementieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*