Diese Anime-Titel nur noch bis Ende Januar bei Netflix

Der VoD-Anbieter Netflix vergrößert stetig sein Angebot an Animeserien- und Filmen.
Aber wie es im Leben nun einmal so ist wer nimmt muss auch geben. So verabschiedet sich Netflix ab dem 31. Januar 2020 von drei Titeln aus dem Hause peppermint Anime, dazu gehören:

  • „Charlotte“
  • „Fate/Zero“
  • „The Testament of Sister New Devil“

Wer diese Anime noch einmal sehen will sollte mit seinem Marathon also direkt beginnen.

Charlotte

Yuu Otosaka gehört zu einer kleinen Gruppe Jugendlicher, die mit übernatürlichen Kräften ausgestattet sind. Im Gegensatz zu den meisten Anderen versucht er seine Kräfte nur sehr dezent zu seinem Vorteil einzusetzen. Als er jedoch auf das Mädchen Nao Tomori trifft, droht seine Gabe öffentlich zu werden…

Zum Anime

Fate/Zero

Dies ist die Geschichte der Stunde null, des Anfangs.
Der ultimative Kampf zwischen 7 Großmeistern und ihren mystischen Dienern, um die Herrschaft über den Heiligen Gral. Nach drei Kriegen ohne klaren Sieger geht es nun in die vierte Runde. Die Magier eilen zum Schlachtfeld in Fuyuki, jeder mit seinen eigenen Wünschen und Hoffnungen. Einer unter ihnen sieht jedoch keinen Sinn in dem Gralskrieg. Sein Name ist Kirei Kotomine. Unfähig den Plan, den Schicksal für ihn bereit hält, zu verstehen, ist Kirei permanent von Zweifeln und Ungewissheit geplagt. Warum wurde gerade er mit einem der begehrten Kommando-Siegel ausgestattet?

Zum Anime

The Testament of Sister New Devil

Toujo Basaras Welt stürzt in totales Chaos als sein Vater ihm eröffnet, dass er sich im Ausland erneut verheiratet hat und Toujo jetzt zwei neue attraktive Stiefschwestern hat. Blöderweise sind Mio und Maria in Wirklichkeit Dämonen und halten ihr Umfeld ordentlich in Schach.

Zum Anime

Source :

Netflix , peppermint Anime

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*