DVD und Blu-ray Neuerscheinungen bei KAZÉ

Alle Krimi-Fans aufgepasst! – Der deutsche Publisher KAZÉ gab kürzlich bekannt, dass man den Anime ›Beautiful Bones: Sakurako’s Investigation‹ noch in diesem Jahr auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Wer es bis zum Juli nicht mehr abwarten kann, findet aktuell alle zwölf Episoden der Serie bei Anime on Demand.
Wie gewohnt werden alle Folgen in deutscher und japanischer Sprachfassung veröffentlicht, voraussichtlich erscheint das erste Volume ab dem 26. Juli 2019.
Bislang gab KAZÉ jedoch keine weiteren Details bekannt.

Handlung

Die schöne Sakurako ist Mitte 20 und stammt aus einer angesehenen Familie. Sie lebt zurückgezogen in einem alten Anwesen in Asahikawa im Norden Japans, denn Sakurako hegt eine ganz besondere Faszination: Sie interessiert sich für Knochen, vor allem für menschliche. Mit lebenden Menschen dagegen kommt sie nicht so gut zurecht. Ausnahme ist der Schüler Shotaro, der Sakurako auf ihren Streifzügen begleitet. Denn wenn die mit forensischem Wissen gesegnete Osteologin zielsicher über menschliche Überreste stolpert, sind auch mysteriöse Kriminalfälle nie weit …

Neben dem der Krimi- Serie finden jedoch noch zwei andere Serien über KAZÉ den Weg in die deutschen Wohnzimmer.
Dazu gehören ›B Gata H Kei‹ und ›So I Can’t Play H‹.
Beide Anime erscheinen jeweils auf zwei Volumes und wie gewohnt in deutscher und japanischer Sprachausgabe. ›B Gata H Kei‹ erscheint voraussichtlich ab dem 16. Juni 2019, So ›So I Can’t Play H‹ erscheint im Monat darauf, nämlich am 12. Juli 2019.
Wer es auch bei diesen beiden nicht bis zum Disk-Release erwarten kann findet die Serien im Originalton mit deutschen Untertiteln bei Anime on Demand.

Handlung ›B Gata H Kei‹

Yamada hat eine Mission: Endlich ihr Jungfrauen-Dasein beenden! Dazu möchte sie genau 100 Sexfreunde haben, die sie von ihrem „Leid“ erlösen und ihr die Freuden im Bett zeigen. Kandidat Nummer 1 ist auch schon bald gefunden, nämlich ihr Mitschüler Takashi Kosuda. Zufälligerweise ist er ebenfalls Jungfrau und rafft einfach nicht, was Yamada eigentlich von ihm will. Und dann unterläuft Yamada auch noch der größte Fehler in ihrem Plan: Sie verliebt sich in Takashi! Was macht sie denn jetzt nur?

Handlung ›So I Can’t Play H‹

Nimm nicht jedes Mädchen mit nach Hause, das du auf der Straße findest!“ Das hat Ryosukes Mutter zwar nie gesagt, aber für ihn selbst wäre es gut gewesen, wenn er sich trotzdem daran gehalten hätte. Er begegnet der schönen Lisara, nimmt sie mit nach Hause – und muss von nun an verzweifelt um seine Lebensenergie kämpfen. Lisara ist eine Shinigami, die gerade Ryosukes Energie in Form seines sexuellen Verlangens aussaugen will. Doch Ryosuke ist jung und voll im Saft und kann darauf auf keinen Fall verzichten! Also schließt er mit ihr einen Vertrag: Er hilft ihr, die eine besondere Person zu finden, die eine unendliche Energiequelle für sie darstellt, und sie gibt ihm seine Libido zurück. Ganz so einfach, wie er sich das vorgestellt hat, wird es aber natürlich nicht …

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments