EA bekräftigt: Star Wars Jedi: Fallen Order kommt noch dieses Jahr

© Respawn Entertainment/EA/Lucas Film

Der Finanzbericht für das dritte Quartal von EA wurde veröffentlicht. Alles in allem war der Zeitraum Oktober bis Dezember nicht so berauschend für den Publischer, doch er schaut positiv in die Zukunft: Star Wars Jedi: Fallen Order erscheint im Herbst 2019.

„Wir freuen uns sehr darauf, Anthem, unser neues IP, auf den Markt zu bringen, Apex Legends und damit verbundene Titanfall-Erfahrungen auszubauen, neue Titel zu Plants vs. Zombies und Need for Speed zu liefern und Star Wars Jedi: Fallen Order zusätzlich zu unseren Sport-Titeln im Herbst hinzufügen zu können“, sagte EA’s COO und CFO Blake Jorgensen.

Vince Zampella, CFO von Respawn Entertainment, sagte schon auf der E3 2018, dass das neue Spiel im Star-Wars-Universum speziell für den Weihnachtsverkauf 2019 geplant sei. Dieser Zeitrahmen scheint immer noch realistisch, obwohl EA statt „Herbst“ jetzt in dem Finanzbericht von der „Ferienzeit“ spricht. Vielleicht kommt das Game ja auch jetzt etwas früher.

Was bringt Fallen Order dem Spieler? Der Zeitraum liegt zwischen den Ereignissen von Die Rache der Sith und Eine Neue Hoffnung: Als überlebender Jedi Padawan, der den Order 66 überlebt hat, ist man auf der Flucht. Viel ist über die Gameplay-Mechanik noch nicht bekannt, nur dass man ein Lichtschwert benutzen kann, laut Zampella.

Möge also die Macht mit uns sein, dass nach einigen Einstellungen mal wieder ein Knaller aus dem Krieg-Der-Sterne-Franchise am Firmament zu erblicken sein wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*