EA Sports UFC 3: Release-Termin bekannt gegeben

Electronic Arts hat den offiziellen Release-Termin zur kommenden MMA-Simulation „EA Sports UFC 3“ enthüllt. 

Demnach soll „EA Sports UFC 3“ am 2. Februar 2018 für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das Cover des kommenden Ablegers ziert UFC-Leichtgewichts-Champion Conor McGregor.
Neben dem verbesserten Gameplay und dem überarbeiteten Knockout-Modus, der unter anderem neue Kombination von Multiplayer-Modi für schnelle Kämpfe mit sich bringen wird, wird „EA Sports UFC 3“ den G.O.A.T.-Karrieremodus einführen. Hier werden alle getroffenen Entscheidungen Auswirkungen auf den Verlauf der Karriere haben.

Solltet ihr euch die „Champions Edition“ vorbestellen, dann erhaltet ihr einen dreitägigen Vorabzugriff, einen Champion-Kämpfer für das Ultimate Team, 20 Premium Packs sowie einiges mehr.
Darüber hinaus wird vom 27. November 2017 bis zum 1. Dezember 2017 eine geschlossene Beta stattfinden.

 

Über John Klee 1306 Artikel
Wie für die meisten auch, ebnete der Gameboy mir den Weg in die Videospielwelt. Helden  wie Link,Bruce Lee, Sid aus Ice Age und Yoshi prägten meine Kindheit. Selbst bis heute haben meine Gameboy-Spiele ihren unvergleichbaren Charme nicht verloren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*