EA wird wohl wieder zu Serientäter

need_for_speed_e32015_0004-pc-games_b2article_artwork

Nachdem erst vor Kurzer Zeit bekannt wurde das ES die Need for Speed Serie wieder aufnimmt und damit erneut einen Neustart der Serie wagt, liesen sie ihre weiteren Pläne für Need for Speed durchblicken. Wenn der am 5 November erscheinende Reboot von den Kunden gut aufgenommen wird so wird es eventuell Jährlich einen neuen Teil der Serie geben. Aber laut EAs Chief Operating Officer Peter Moore sei dies noch keine definitive Entscheidung sondern nur eine Überlegung.

Moore äussert sich auf die Frage ob Need for Speed erneut Jährlich erschienen wird : „Ich weiß nicht, ob es das sein wird, aber es ist eine interessante Frage. Wir werden sehen, wie das Spiel läuft.“ Demnach werden die Verkaufszahlen und die Kunden entscheiden ob die Serie jährlich erscheinen wird. „Du kannst ein Spiel nur jährlich herausbringen, wenn du mit echten frischen Ideen aufwarten kannst“, so der EA-Chef im Gespräch mit MCVUK.

Need For Speed erscheint am 5. November 2015 für PC, PS4 und Xbox One.
Need for Speed: Jetzt auf Amazon.de vorbestellen

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments