Erstes legendäres Pokémon in Pokémon Masters

© DeNA / Pokémon

Einige Zeit ist nach dem Release von Pokémon Masters vergangen und nun ist es endlich soweit, es sind neue Inhalte erschienen. Seit dem 5. Dezember 2019 ist es möglich das legendäre Pokémon Mewtu und Giovanni, den Anführer von Team (Rainbow) Rocket, zu rekrutieren. Dies ist möglich über das sogenannte „Legenden-Event“. In diesem muss man Coupons sammeln, um damit das legendäre Gespann freischalten zu können. Mewtu ist bis zum 19. Dezember um 6:59 Uhr deutscher Zeit erhältlich. Es ist vom Typ Psycho und benötigt, anders als die anderen Pokémon, bestimmte Event-Items für den Limitbruch. Ebenso das Erlernen von Fähigkeiten und Attacken erfordern die eventspezifischen Items.

Zusätzlich gab DeNA weitere Inhalte bekannt, diese lauten wie folgt:

  •  Level-Limit ist auf Level 120 erhöht, in den Trainingsgebieten besteht nun die Option „Ultraschwer“, mit der man Items für den Limitbruch erhalten kann
  •  Erneute Einlogboni: Erneut gibt es täglich 300 Juwelen für das Einloggen ins Spiel, somit lassen sich bis zu 4200 Juwelen sammeln
  •  Astor und Kleoparda: Das Gespann aus Einall trifft in Passio ein und kann bis zum 19. Dezember in der Gefährtensuche erhalten werden. Astor ist ein idealer Partner im Kampf gegen Giovanni und dessen Mewtu

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*