Exoplanet: First Contact

exoplanet

Exoplanet: First Contact. Viele von euch werden von dem Titel noch nicht gehört haben. Was nicht verwunderlich ist. Das Spiel ist erst seit kurzem auf Kickstart und bei Steam Greenlight freigeschaltet. Es soll ein Action-RPG werden in einem Sci-Fi Western Universum. Hier treffen reale und Fiktionale Technologie in einem Western Setting aufeinander.

Ihr übernehmt die Rolle von Jack Sharp, gestrandet auf K`Tharsis, einem ehemaligem Bergbauplaneten der langsam aber sicher zu einem Geisterplaneten wird da der Antigravium Kriatallrausch vorbei ist. Und die letzten Bewohner kämpfen um ihr überleben.

exoplanet 4 exoplanet 2

Exoplanet wird durch Filme, Spiele und Bücher inspiriert und durch die Erfahrung des Teams laufend verändert. Sie haben vor das beste aus TES : Morrowind, Gothic und Fallout mit Teilen der Firefly Serie und dem Dune Universum zu vermischen. Aber alleine Nostalgie reicht nicht um das Universum zu gestallten und deswegen nimmt noch vieles andere Einfluss auf das Design.

Auf dem Planeten herrscht ein ständiger Überlebenskampf, egal wer euch entgegen tritt, Mensch oder Alien, alle wollen euer Blut. Und das Antigravium, das Gold der „Neuzeit“. Eure Entscheidungen werden auch Einfluss auf die Story nehmen, ob ihr Reich und berühmt werdet oder nackt und mittellos in einem Mülleimer landet, alles soll den Fort lauf der Story beeinflussen.  So lautet zumindest der Plan der Entwickler.

exoplanet 8 exoplanet 7

Aber auch wenn Exoplanet auf Action ausgelegt ist so sollt ihr euch nicht nur durch die Gegend ballern, sondern auch bei Gesprächen mit Einwohnern zuhören um neue Wege zu finden Geld zu machen. Dabei hilft euch das Skill System , mit dem Ihr euch spezialisieren könnt um die NPC`s auszuhorchen und mehr Informationen zu bekommen oder ihr werdet zur Kampfmaschine und bedroht die NPC`s um an Informationen zu kommen.

exoplanet

Auf jeden Fall lesen sich die ersten Informationen die sich auf Kickstart finden lassen sehr interessant und vielversprechend. Vor allem ist das Setting mal abseits des Üblichen Sci-Fi Einheitsbreis. Auf Kickstart läuft es noch 28 Tage und es fehlen noch ~39000$ um das Project zu realisieren.

Was meint ihr? Intressiert euch das Projekt oder lässt es euch eher Kalt und ihr wartet lieber auf die nächste Destiny Erweiterung?
Exoplanet Kickstart

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*