Fallout 76: Laufend um neue Gratis-Inhalte erweitert

© Bethesda ZeniMax

Für das Online-Multiplayer-RPG Fallout 76 plant Bethesda laufend neue und kostenlose Inhalte zu veröffentlichen. Einen Season Pass oder kostenpflichtige DLCs wird es demnach nicht geben. Dies verriet Pete Hines, seines Zeichens Vice President of PR & Marketing bei Bethesda, im britischen Ableger des Official PlayStation Magazine.

Man wolle beständig neue Inhalte liefern und die Spielbalance je nach Notwendigkeit anpassen. Fallout 76 soll die größte Spielwelt der Seriengeschichte bieten, die mit einer Vielfalt an Quests und Herausforderung gespickt sein soll. Zuletzt gab es allerdings Ärger um die Beta, die eher Marketing- als Qualitätssicherungsaspekten Rechnung trug und die einen Monat vor Release ausschließlich Vorbestellern vorbehalten ist. Neben diesem Vorgehen sorgte für weiteren Unmut, dass interne Absprachen bei Bethesda bezüglich der Einladungswellen zur Beta sich widersprachen, sodass es zwischenzeitlich zur Aussage kam, dass der Zugang zur Beta nicht für alle Käufer direkt zur Verfügung stünde. Hier hat Pete Hines aber korrigiert, dass es sich um Missverständnisse handele.

Fallout 76 erscheint am 14.11.2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle: Gamefront

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Zuletzt hieß es, dass Fallout 76 keinen Season Pass- und keine DLCs beinhalten wird, sondern alle n… […]