Fallout 76: Schutzmechanismus für Beginner und mehr

Fallout 76
© 2018 Bethesda Softworks LLC, a ZeniMax Media company

Schonzeit für Anfänger

Todd Howard, seines Zeichens Game Director und Executive Producer bei Bethesda, gab in einem Interview mit einer italienischen Website (Quelle) einige kleine Details zum kommenden Fallout Ableger bekannt.

So soll es ein Schnellreisesystem geben, was bei der Größe der Spielwelt, in etwa das vierfache von Fallout 4, angebracht ist um nicht zum „Walking Simulator“ zu verkommen. Des weiteren soll auf Beginner Rücksicht genommen werden, dies äussert sich darin dass Spieler mit Stufe 5 oder niedriger nicht sterben können, wie das ganze dann aussieht wenn 2 Spieler mit niedrige Stufe sich beliefen bleibt abzuwarten, besonders da die ganze Sache laut Howard noch nicht in Stein gemeißelt ist.

Gegenüber Gaming Bolt erwähnte er außerdem dass Privatserver, auf denen man die Regeln selbst bestimmt oder Solo zocken kann, erst nach dem Launch verfügbar sein werden.

Fallout 76 erscheint am 14.November für PS4, Xbox One und PC

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.