Final Fantasy 7 Remake-Entwickler möchte FF5 auch erneuern

© Square Enix

Die bevorstehende Veröffentlichung vom Final Fantasy VII Remake gibt den Fans etwas, was sie sich seit über zwanzig Jahren gewünscht haben, aber es gibt einen Entwickler bei Square Enix, der ein noch älteres Spiel sehen möchte, das ein Remake bekommen soll – Final Fantasy V.  

Final Fantasy VII ist mit Sicherheit der beliebteste Teil in der Serie, aber auch die anderen Final Fantasy-Spiele haben ihre eigenen etablierten Fans.

Das Lieblingsspiel von Final Fantasy kann sich zwischen den Regionen oft drastisch ändern, da Final Fantasy X in Japan am beliebtesten ist, während das Spiele Final Fantasy VI in Nordamerika beliebter ist als in seiner Heimat. Es ist nicht zu leugnen, dass Final Fantasy VII der bekannteste Teil in der Serie ist, weshalb ein Vertreter der Super Smash Bros.-Serie hinzugefügt wurde.

Die Ankündigung von Clouds Auftritt in Super Smash Bros. 3DS/Wii U war mit Sicherheit einer der aufregendsten Momente in der Nintendo-Geschichte.

Das Final Fantasy VII Remake wird in Kürze veröffentlicht und Produzent Yoshinori Kitase hat ein weiteres Final Fantasy-Spiel angesprochen, das er gerne nach demselben Standard neu machen würde. Kitase sagte Gamereactor kürzlich in einem Interview, dass er gerne ein Remake von Final Fantasy V sehen würde, obwohl er betont, dass dies seine eigene Meinung ist und derzeit nichts in Arbeit sei.

„(Lacht) Ok, also zuerst musst du versprechen, dass du keinen Artikel schreiben wirst, der besagt, dass Square Enix bei Final Fantasy etwas neu macht… Es ist nur eine rein persönliche Meinung, nur damit du das verstehst. Mit dieser Einschränkung war Final Fantasy V das erste Final Fantasy, an dem ich selbst gearbeitet habe, das noch nicht mit dem realistischeren Ansatz neu erstellt wurde. Ich denke, es könnte ziemlich interessant sein, eines Tages ein FF5-Remake zu machen.“

Final Fantasy V wurde 1992 für das Super Nintendo veröffentlicht. Es folgte ein Junge namens Bartz Klauser, der in eine Mission verwickelt ist, um die vier Elementarkristalle vor der Zerstörung durch den bösartigen Exdeath zu bewahren. Final Fantasy V war bemerkenswert für sein komplexes Charakterklassensystem, obwohl es fraglich ist, ob dieses System in einem Remake bleiben würde. Das Final Fantasy VII Remake hat viele Unterschiede zum Originalspiel, da Square Enix bei der Neuerstellung eines alten Titels die Dinge aufwerten möchte.

Der fünfte Teil ist nicht das einzige alte Square Enix-Spiel, das Kitase gerne wiederbelebt sehen würde, da er kürzlich den Wunsch geäußert hat, ein neues Spiel in der Parasite Eve-Reihe zu sehen. Square Enix wird in den nächsten Jahren mit der Final Fantasy VII Remake-Serie beschäftigt sein, daher ist es zweifelhaft, dass die Spieler innerhalb dieses Zeitraums ein vollständiges Remake von Final Fantasy V sehen werden, aber es ist möglich, dass Kitases Billigung zu einer Rückkehr von Bartz führen könnte und seine Freunde über die nächste Generation von Systemen ihre Geschichte erzählen könnten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*