FROM SOFTWARE: Noch zwei unangekündigte Spiele in Arbeit

© FROM SOFTWARE

Wie FROM SOFTWARE-Firmenpräsident Hidetaka Miyazaki gegenüber dem japanischen Branchenmagazin 4Gamer verriet, befinden sich zwei bislang nach wie vor unangekündigte Titel in der Pipeline. Im Gespräch blieb Miyazaki allerdings vage: Es sei noch zu früh, um über konkretere Details zu sprechen. Beide Titel seien aber typische FROM SOFTWARE-Titel. Offizielle Ankündigungen werde es erst dann geben, wenn die Entwicklung tatsächlich Gestalt annehme. Das deutsche Magazin 4players verweist an dieser Stelle auf ein mögliches neues Armored Core, zu welchem vor einem halben Jahr erstmals die Gerüchte entflammt sind.

Miyazaki sprach ferner von einer 3.5 Produktlinie, die er in einem 2016er Interview erwähnte. Diese ließe sich wie folgt runterbrechen:

0.5 – Déraciné

1.0 – Sekiro: Shadows Die Twice

2.0 – Unangekündigte Titel

Nicht Teil des 3.5 Produktentwicklungsplanes sind hingegen einerseits Dark Souls Remastered sowie Metal Wolf Chaos XD, die beide jeweils Auftragsarbeiten für die Publisher Bandai Namco und Devolver Digital sind. Derzeit wird noch an Sekiro: Shadows Die Twice gearbeitet, das im März via Activision Blizzard veröffentlicht wird. Ein neuer Titel aus der „King’s Field“-Reihe, die als geistiges Vorbild für die Demon’s Souls und Dark Souls gilt, wird es aller Wahrscheinlichkeit nicht geben. Dazu bedürfe es der Mitarbeit von Naotoshi Jin, des ehemaligen Firmenpräsidenten von FROM SOFTWARE.

Er entschuldigte sich zu guter Letzt für das Bloodborne-Easteregg in dem VR Titel Déraciné, welches von vielen als Referenz auf einen möglichen Nachfolger aufgefasst wurde. Das Easteregg sei aber lediglich als spaßige Anspielung auf den PlayStation 4-Exklusivtitel eingebaut worden, ohne allzu große Hintergedanken.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments