Gamescom: The Legend of Zelda mehrfach ausgezeichnet

Die olympischen Spiele in Rio sind mittlerweile vorbei, doch noch an anderer Stelle wurden am vergangenen Wochenende Medaillen verliehen: Auf der renomierten Spielemesse Gamescom in den Deutzer Messehallen in Köln.

Im Medaillenspiegel ganz weit oben: The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Mit dem nächsten Abenteuer des jungen Link gelang es Nintendo den wichtigsten Preis der Messe, den Best of Gamescom Award, mit dem das beste Spiel der Messe bedacht wird, zu gewinnen. Zusätzlich wurde das Spiel mit dem Preis für das Beste Konsolenspiel in der Kategorie Wii U ausgezeichnet.

Neben den offiziellen Gamescom-Awards, wurden am vergangenen Wochenende noch weitere Preise verliehen, darunter auch der COMPUTER BILD SPIELE-Award: Best of Gamescom 2016. Auch dieser ging an den nächsten Ableger der Zelda-Reihe.

Weitere Awards konnte Nintendo mit Mario Party Star Rush für den 3DS sowie mit den nächsten Pokémon Editionen Sonne und Mond einheimsen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*