Gears of War 4 erhält die USK-Freigabe

Einer der nächsten großen Microsoft-Exklusivtitel, auf den bereits viele Fans warten ist mit Sicherheit Gears of War 4. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, erteilte die deutsche Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle dem Titel die USK18-Freigabe, womit einem hiesigen Release des Titels auf XBox One und PC am 11. Oktober nichts mehr im Wege steht.

Microsoft schreibt zum Titel: „In Gears of War 4 tauchen Spieler in eine neue Episode der Kult-Saga ein: 25 Jahre sind seit den Ereignissen von Sera vergangen und JD Fenix, Sohn des COG (Coalition of Ordered Governments)-Kriegshelden Marcus Fenix, tritt mit seinen Kameraden Kait und Del einer mysteriösen Bedrohung entgegen. Die neu gegründete COG und die Fraktion der Outsider stehen sich im Kampf um Energie und Rohstoffe erbittert gegenüber. Seid gespannt auf adrenalingeballte Missionen und actiongeladene Multiplayer-Schlachten mit neuen Waffen an ungeahnten Schauplätzen.“

Übrigens wird Gears of War 4 auch einer der ersten XBox Play Anywhere-Titel sein, und kann somit auf XBox und PC mit dem Erwerb nur einer Version des Spiels gespielt werden. Auch Spielstände sind jeweils auf beiden Plattformen verfügbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*