Gears of War: The Card Game wird 2020 erscheinen

© The Coalition/Steamforged Games

Nach dem Erfolg des fünften Teils beschloss The Coalition, seinen Horizont zu erweitern und kündigte Gears of War: The Card Game an.

Richtig, während man das hier liest, wird eines der relevantesten Schießspiele in der Xbox-Geschichte zu einem TCG. Er soll im Jahr 2020 kommen, nachdem es bereits zum ersten Mal im Gears 5 Esports Mexico City Major zu sehen war, das am vergangenen Wochenende stattfand.

Das Spiel wird von Steamforged Games entwickelt, das für die Anpassung von elektronischen Spielen an Boardgames wie Dark Souls, Horizon Zero Dawn, Devil May Cry und Resident Evil 2 verantwortlich ist. Das Projekt wird von Tyler Bielman geleitet, der für das Design der Mirrodin-Erweiterungen verantwortlich ist und Darksteel aus Magic: The Gathering. Ihr Wissen wird sicherlich ein Produkt machen, das dem Franchise würdig ist.

Mit dem, was auf der mexikanischen Veranstaltung vorgestellt wurde, hat Gears of War: The Card Game eine sehr kooperative Anziehungskraft. The Coalition selbst veröffentlichte es mit dem Sloganzusammenarbeiten, zusammen kämpfen und zusammen stehen„.

Man kann als Koalition oder Horde spielen und „das Glück der Auslosung mit dem sorgfältigen Einsatz der Karten in Ihrer Hand kombinieren, um Deckung zu kontrollieren, Waffen zu nutzen und Ihre Feinde zu vernichten“.

Wann es die Händler genau erreichen wird ist leider noch offen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*