Geburtstagsfeier bei Pokémon Go

(c) Niantic

Geburtstagsfeier bei Pokémon Go

Pokémon Go wird 3 Jahre alt und um das zu feiern wird ein großes Event gestartet. Außerdem zeigt Niantic die Starter-Pokémon der 5. Generation und gibt mehrer Hinweise auf kommende Modi, neue Pokémon-Typen und mehr. Ab heute Abend um 22 Uhr startet das Event.

Das sind die neuen Shiny-Pokémon:

  • Alola-Rattfratz (nur in der Wildnis)
  • Alola-Sandan (nur im Ei)
  • Alola-Kleinstein (aus Ei und in der Wildnis)
  • Alola-Vulpix (nur im Ei)
  • Alola-Digda (aus Ei und in der Wildnis)
  • Alola-Mauzi (nur im Ei)
  • Alola-Sleima (nur im Ei)
  • Alola-Kokowei (nur in der Wildnis)

Dazu gibt es außerdem Raid-Boni und reduzierten Sternenstaub-Kosten beim Tauschen eurer Pokémon.  Zusätzlich kommt Pikachu mit Hut zurück.

Boostforschung: Die Spezialforschung lockt mit „Belohnungen, die Trainern dabei helfen, ihr Abenteuer zu beginnen oder fortzusetzen.“ Was genau sich dahinter verbirgt ist bis jetzt noch unklar. Bekannt ist, dass sich die Spezialforschung an Spieler ab Level 10 richtet und vorraussichtlich bis 2. September verfügbar sein soll.

Teaserbild als Ankündigung für 5.Generation

Bildergebnis für pokémon go anniversary
(c) Niantic

Die 4. Generation kam im Oktober 2018 ins Spiel. Im Juli 2018 wurde sie mit einem ähnlichen Bild angeteasert. Es wird also bei der 5. Generation noch einige Monate dauern bis sie ins Spiel aufgenommen werden, höchstwahrscheinlich nach dem die andere schon ein Jahr im Spiel ist.

Außerdem auffällig auf dem Bild sind: Mew, Mewtu und Jirachi. Es wird gemutma?t, dass Jirachi hinter der Spezialforschung stecken könnte, welches zum Event heute Abend, am 28. Juni, beginnt. Zusätzlich gibt es wieder eine Anspielung auf Team Rocket, da versteckt sich ein Mitglied hinter einem Baum ganz rechts auf dem Bild.

PokéStop-Invasionen & mehr

Das Pokémon GO-Update 0.147.1 soll laut PokemonGOHub viele Neuerungen bringen. Das könnte euch erwarten:

  • Crypto- bzw. Schatten-Pokémon:  Es soll neue Pokémon-Arten geben mit neuen Stats, mehr Werten & Co.
  • Gereinigte/Purified Pokémon: Die Crypto-Pokémon lassen sich offenbar mit Hilfe von Bonbons und Sternenstaub ‚reinigen‘
  • Invasionen: Eine neue Art Spielmodus führt Team Rocket als NPC-Gegenspieler ein, die offenbar PokéStops übernehmen können
  • Drei neue Moves: Frustration, Return und Synchronise
  • Neue Abzeichen: für das Erledigen von Team Rocket-Grunts und das ‚Reinigen‘ von Crypto-Pokémon
  • Neue Quest-Typen: ‚Battle Team Rocket‘- und ‚Purify Pokémon‘-Quests

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*