Gerücht: 18 neue Spiele im Nintendo Direct stehen kurz bevor

© Nintendo

Es ist ein neues Gerücht aufgetaucht, das besagt, dass Nintendo in Kürze einen Nintendo Direct ausstrahlen könnte. Bald heißt die nächsten Wochen oder spätestens Ende September, und nicht nur das, das Gerücht besagt auch, dass bei diesem Nintendo Direct 18 neue Spiele angekündigt werden.

Nintendo Direct ist im Grunde eine Online-Präsentation, die Nintendo in Bezug auf seine kommenden Projekte usw. anbietet. Die Japaner haben die Indie World-Präsentation während der GamesCom gezeigt, bei der viele Titel bekannt gegeben wurden, die zur Nintendo Switch kommen.

Trotzdem scheint der Hersteller immer noch ein paar Tricks parat zu haben. Ein vermeintliches Leck scheint zu belegen, dass Nintendo in etwa einem Monat 18 neue Spiele bei Nintendo Direct ankündigen wird.

Das Gerücht kommt von Insider Sabi. Zu seiner Ehre gesagt war alles, was er während der E3 und der GamesCom gesagt hatte, immer korrekt. Von ihm erfuhr man die frühzeitig schon viele Informationen über Final Fantasy VIII Remastered.

Sabi erklärt: „Wir scheinen den Neuigkeiten näher zu kommen.“

Dies soll anscheinend mitteilen, dass er der Meinung ist, dass neue SKUs nicht zufällig hinzugefügt werden. Und sie sind nicht für vorher angekündigte Projekte. Dies scheint darauf hinzudeuten, dass ein neues Nintendo Direct mit vielen Informationen unterwegs ist.

Eine SKU ist eine „Lagerhaltungseinheit“. Dies wird anstelle des tatsächlichen Produkts verwendet, wenn dieses nicht angekündigt wurde, sodass der Platz in einer Liste reserviert ist. Die SKUs, die dieses Mal hinzugefügt worden sind, wurden alle in der Softwarekategorie für Nintendo Switch eingefügt. Das bedeutet wahrscheinlich, dass es nur um Spiele geht.

18 neue Spiele brauchen viel Zeit, um angekündigt zu werden. Die Schlussfolgerung, dass ein Nintendo Direct stattfindet, ist also naheliegend.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*