Gerücht: Die PS5-Controller-Kamera soll Gesichtsausdrücke aufzeichnen, um Emojis zu erstellen

© Sony

Es gab eine Zeit, in der Emojis der etwas ganz Neues waren, wahrscheinlich vor 10 Jahren. Heute sind sie jedoch ein Standard für die Kommunikation über verschiedene Medien. Niemand ist mehr wirklich sehr aufgeregt über Emojis.

Sony hat ein neues Patent für eine neue PS5-Kamera angemeldet, mit der sie die Mimik verfolgen kann. Die Kamera ist in den Dualshock 5-Controller von integriert. Die Controller-Kamera verfolgt den Gesichtsausdruck des Spielers, um relevante Emojis zu erstellen.

Das Kamerasystem wird mit dem Spielsystem verwaltet, das mit dem Internet verbunden ist. Laut Patent können Spieler die Emojis online an Freunde senden, um zu zeigen, wie ihre Emotionen während des Spiels waren.

© Sony
© Sony
© Sony

Das System kann einen vorgefertigten Smileys verwenden, aber auch einen von Grund auf neu erstellen. Das Patent wurde bereits im Jahr 2017 angemeldet und wird wie die meisten Erfindungen möglicherweise nie umgesetzt. Unternehmen melden hundert verschiedene Patente an, aber nur wenige werden tatsächlich umgesetzt.

Sony hat auch eines, ähnlich wie Google Stadia, angemeldet, und das ist eine Sache, von dem man glauben kann, dass es tatsächlich verwirklicht wird.

Videospiel-Streaming ist die Zukunft, wie es scheint, seit Sony mit dem Rivalen Microsoft zusammenarbeitet. Der Playstation-Ersteller verwendet die Azure-Plattform von Microsoft, um eine Streaming-Plattform für Playstation 5 zu erstellen.

Seit kurzem heißt Playstation Now jetzt auch „Playstation Streaming“, was zeigt, wo die Prioritäten des Unternehmens bei der nächsten Generation der Konsole liegen. Für Sony sind Innovationen und Veränderungen erforderlich, da das Unternehmen davon ausgeht, dass die Playstation 5 einem härteren Wettbewerb ausgesetzt sein wird.

Die PS5-Controller-Kamera verfügt möglicherweise nicht über die Emoji-Funktion. Tatsächlich hat der Controller vielleich nicht einmal eine eingebaute Kamera. Über die derzeit bekannten Spezifikationen des Playstation 5-Controllern und -Kameras kann mit Sicherheit nichts gesagt werden.

Das Unternehmen hat kürzlich die Playstation 5-Spezifikationen vorgestellt – den neuen Dualshock 5 jedoch nie erwähnt. Eine integrierte Controller-Kamera ist zwar eine interessante Funktion, der beeindruckendste Aspekt, den man  kennt, ist jedoch die PS5-SSD.

Die SSD der PS5 beschleunigt das Rendern und verkürzt die Ladezeiten erheblich. Spiderman PS4 wurde auf PS5 getestet, um seine riesige, offene Welt zu zeigen, die bei hohen „Lichtgeschwindigkeiten“ wiedergegeben wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*