Gerücht: Zwei weitere Wii U-Spiele stehen vor einer Portierung

© Nintendo

Emily Rogers behauptet, Nintendo habe mindestens zwei Wii U-Ports in Arbeit.

Wer Emily Rogers nicht kennt: sie veröffentlicht seit einigen Jahren Nintendo-Gerüchte. Einige haben sich als wahr erwiesen, andere als falsch und einige als ziemlich falsch. Historisch gesehen gibt es genügend Daten, die belegen, dass es sich lohnt, darüber nachzudenken, aber nicht genug, um Geld für den Kauf dieser möglichen Umsetzungen zu sparen.

„Meine einzige Sorge in 2020 ist, dass Nintendo sich zu sehr auf die Überarbeitung alter Dinge wie auf eine Krücke verlassen könnte, um seinen Kalender zu vervollständigen. Nintendo hat offiziell das Remaster/die neue Version von Tokyo Mirage Sessions #FE und Xenoblade Chronicles 1 für dieses Jahr angekündigt. Ich kann auch bestätigen, dass Nintendo (mindestens) zwei weitere unangekündigte Wii U-Ports hat. Sie sind nicht schwer zu erraten, da es nicht mehr viele Wii U-Spiele gibt, die nicht portiert wurden.“

„Auch wenn Sie Animal Crossing nicht mögen, werden die ersten 3-4 Monate des Jahres 2020 für Sie persönlich nicht besonders erstaunlich sein. Nintendo behandelt Animal Crossing offensichtlich als seinen großartigen Titel im März, und das ist etwas, das die Leute akzeptieren müssen. Und wie wir in 2019 gesehen haben, veröffentlicht Nintendo die meisten seiner Hauptversionen in der zweiten Jahreshälfte. Was normalerweise das Tempo des ersten Halbjahres im Vergleich verlangsamt.“

Trotzdem spekulieren einige Leute bereits darüber, welches die verbleibenden Titel sein könnten. Da sie zuvor vermutete, dass Pikmin 3 auf dem Vormarsch ist, wird angenommen, dass es sich um eines dieser Spiele handelt und das andere um Super Mario 3D World. Auch ohne vorherige Gerüchte, die auf Pikmin 3 hindeuteten, sind diese beiden Titel am sinnvollsten. Von den verbleibenden Spielen sind dies zwei, die sich leicht portieren lassen, im Gegensatz zu Dingen wie Kirby and the Rainbow Curse.

Nur die Zeit wird zeigen, ob es sich um eine echte oder falsche Vermutung handelt. Wer jedoch Hoffnung auf eine neues Nintendo Direct hat, könnte dies als einen weiteren Beweis dafür in Betracht ziehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*