Gerüchten zufolge wird Xbox Series X Steam und Epic Store unterstützen

© Microsoft

Kürzlich tauchte ein riesiges Gerücht über die Xbox-Serie X auf, das den bevorstehenden Konsolenkrieg zum Chaos führen könnte. Diesem zufolge wird die Xbox Series X einen Windows-Modus enthalten, mit dem man PC-Anwendungen wie Steam und den Epic Store verwenden könne.

Was ist diese Funktionalität genau? Wie das Gerücht vermuten lässt, wird die neue Generation der Xbox-Konsolen einen Boot-Modus namens ‚Windows-Modus‘ enthalten, mit dem man ihr Betriebssystem auf Windows 10 umstellen und die Konsole praktisch als PC verwenden könne.

Natürlich sind nicht alle Anwendungen verfügbar. Die Spieler werden jedoch gespannt sein, ob damit auch Steam und der Epic Store zur Verfügung gestellt werden wird. Das bedeutet, dass Spiele, die auf Xbox One noch nie verfügbar waren, wie Detroit: Become Human oder Journey, die nur im Epic Store verfügbar waren, auf Microsoft-Konsolen gespielt werden können.

Könnte das aber wirklich passieren? Das Gerücht der Xbox Series X Steam-Unterstützung könnte eine gewisse Gültigkeit haben, wenn Microsoft nicht zu exklusiven Titeln übergeht. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen seine Auffassung von Universalität zur Schau gestellt. Microsoft hat viel investiert, um seine Spiele und Dienste sowohl auf dem PC als auch auf der Xbox verfügbar zu machen. Dies würde allerdings einen Schritt weiter gehen. Wenn die Xbox Series X zu einem Personal Computer werden sollte, würde der Preis niemals die Erwartungen erfüllen. Unnötig zu erwähnen, dass man von der Idee begeistert sein kann.

Die Xbox Series X enthält einen leistungsstarken Prozessor und eine SSD, wodurch sie praktisch zu einem PC für Spiele wird. Analysten erwarten, dass Next-Gen-Konsolen den PC-Standards so nahe kommen wie nie zuvor. Daher kann die Idee nicht ausgeschlossen werden.

Es kommt alles auf eine Sache an: will man Unterstützung für Xbox Series X Steam und Epic Store? Es ist jedoch zu faszinierend, Spiele spielen zu können, die nur auf dem PC verfügbar sind. Man würde sich freuen, wenn andere Plattformen wie Riot Games oder Blizzards Titel dem Hype beitreten würden. Hier würden über die Vormachtstellung von Microsoft im bevorstehenden Konsolenkrieg spekuliert werden.

Die Xbox Series X wird voraussichtlich Ende des Jahres für einem Preis von 499 US-Dollar auf den Markt kommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*