God of War: New Game+ Modus und möglicher Hinweis auf Nachfolger

© 2017 Sony Interactive Entertainment LLC.

Exakt vier Monate nach Release bekommt das Action-Adventure von den Santa Monica Studios God of War sein bisher größtes Update. Dieser führt ab dem 20. August 2018 den „Neues Spiel+“-Modus ein, an welchen sich Spieler*Innen wagen dürfen, die das Spiel mindestens einmal auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad durchgespielt haben.

Die Neuerungen des Updates im Überblick

  • „Das Abenteuer von Kratos und Atreus lässt sich mit dem bisher gesammelten Equipment in einem beliebigen Schwierigkeitsgrad noch einmal auf eine ganz neue, spektakuläre Art erleben.

  • Spieler müssen all ihr Talent unter Beweis stellen, um gegen stärkere Feinde bestehen zu können – von denen einige auch neue Tricks auf Lager haben.

  • Mit dem „Neues Spiel+“-Modus ist eine weitere Item-Stufe im Spiel, die sich herstellen und darüber hinaus weiter verbessern lässt.

  • Optional lassen sich im normalen Spiel und im Modus Neues Spiel+ die Zwischensequenzen überspringen, um immer hautnah bei der Action bleiben zu können.“

Das am 20. April diesen Jahres veröffentlichte God of War gilt als der sich bis dato am schnellsten verkaufende Exklusivtitel für die PlayStation 4 und konnte ebenso Spieler*Innen wie Pressemenschen überzeugen.

Im Übrigen gab es erst kürzlich Hinweise auf ein mögliches Sequel: So tweetete Game Director Cory Barlog, dass sich sein Hirn anfühle, „wie nach einem 10km Lauf in einer Speedo Badehose bei einem Hurricane der Kategorie 5.“ Er sei sehr erschöpft. Was der Anlass für die Erschöpfung sei?

Er habe eine vierstündige Diskussion über frische „Script Aufzeichnungen“ hinter sich. Man kann beinahe davon ausgehen, dass es sich um mögliche Entwürfe zu einem neuen God of War handeln könnte. Konkrete Inhalte gibt es aber leider noch nicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.