Gratis-DLC für Zelda: Tri Force Heroes

Neue Kostüme und ein neues Areal erscheinen bereits im Dezember. Außerdem kommen unzuverlässige Links von jetzt an auf eine schwarze Liste.

Fans des Koop-Tüftelspiels für Nintendo’s 3DS können sich schon in weniger als drei Wochen auf neues Futter freuen: das neue und für den 3. Dezember angekündigte DLC erscheint nämlich komplett gratis für alle Spieler. Die „Düstere Grotte“ soll 3o neue Areale und etliche Denknüsse, die es zu knacken gilt, bereit stellen. Freunde niedlicher oder interessanter Kostüme dürften ferner die Verfügbarkeit zweier neuer Outfits begrüßen: Linbecks Kostüm sowie ein „grimmiges“ Outfit.

Kommunikation ist das A und O des Spiels: Wer da online nicht mitzieht, muss sich nicht wundern, wenn er bald keine Partner mehr findet.

Nintendo beschränkt sich allerdings nicht nur auf spielerischen Inhalt, sondern schraubt auch an der Teambildung für den Onlinemodus. So gibt es zwei grundlegende Neuerung: Einerseits muss vor der finalen Teambildung jetzt ein kurzer Fragebogen ausgefüllt werden, der der harmonischeren Paarbildung dienen sollen. Spieler mit ähnlichen oder übereinstimmenden Tendenzen sollen so leichter zueinander finden. Weiterhin werden unkooperative Spieler, die Partien ohne Ankündigung mitten im Level verlassen, es zukünftig schwerer haben, Partner zu finden. Zurückgelassene Teammitglieder können nämlich die besagte Tugendlosikeit mit einem Eintrag in einer schwarzen Liste ahnden: Zu viele davon und Link steht alleine da.

In Tri Force Heroes verschlägt es Link nach Hytopia, wo er mit zwei Repliken seiner selbst in unterschiedlicher Couleur eine Prophezeiung erfüllen und dabei Prinzessin Styla von ihrem Fluch befreien soll. Letztere wurde nämlich von einer Hexe dazu verdammt auf immer einen hässlichen, schwarzen Trainingsanzug zu tragen. Seit dem 23. Oktober dürfen Links sich hierzulande für diese epische Quest auf der 3DS vereinen. Das Spiel erhielt dabei durchschnittliche bis ordentliche Noten und hat beispielsweise auf Metacrit, das Testberichte mehrerer Magazine mittelt, eine Wertung von 73% erhalten. Fans des grünen Recken stören sich an Wertungen nicht: In der Community erhält das innovative Zusammenarbeiten gemeinhin recht positive Rezeptionen.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments