Gründet Hideo Kojima ein eigenes Studio?

Hideo Kojima

Die Japanische Zeitung Nikkei Newspaper berichtet das Hideo Kojima nun endgültig nicht mehr bei Konami arbeitet. Somit ist die Achterbahnfahrt um den bekannten Programmierer endgültig zu Ende.

Für die letzte Negativschlagzeilen sorgte Konami im Rahmen der Game Awards 2015. Berichten zufolge wurde es Hideo Kojima über einen Anwalt untersagt, den Preis für “Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain” anzunehmen oder die Show gar zu besuchen.

Laut der Japanische Zeitung hat Kojima heute Konami entgültig verlassen und möchte ein eigenes Studio gründen. In diesem Studio möchte er auch auch einigen ehemaligen Kojima Produktions Mitarbeitern einen neuen Arbeitsplatz zu bieten. Aber dazu fehlt bisher jede offizielle Aussage. Also heißt es weiter Abwarten was aus Kojima wird und was er als nächstes plant und ob die Fans ihm folgen werden und Konami damit abstrafen.

 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments