Halo TV-Serie hat ihren Master Chief

© 343 Industries

Die kommende Halo-Serie von Showtime hat ihren Master Chief bekommen. Der Schauspieler Pablo Schreiber, der unter anderem in American Gods, First Man und Orange Is the New Black mit gespielt hat, wird die Hauptrolle in Halo spielen, verkündete Showtime am Mittwoch.

Master Chief ist natürlich der wichtigste Protagonist von Bungie und dem Halo-Franchise von 343 Industries. Der Krieger aus dem 26. Jahrhundert wird in der ursprünglichen Serie von Showtime gegen die Allianz, dem Bündnis außerirdischer Welten, das unsere zukünftige Zivilisation bedroht, kämpfen.

Schreiber, 41, ein von Emmy und Tony nominierter Schauspieler, hat sicherlich die Größe, um die spartanische Rüstung von Master Chief zu tragen. Er ist beeindruckende 195 cm groß – nur fünfzehn Zentimeter unterhalb der tatsächlichen Höhe des Spartaners 117, ohne Rüstung.

© Getty Images

Mit Schreiber in Halo wird auch der Neuling Yerin Ha als neuer Charakter für die Serie geschaffen. Ha, der aus Sydney stammt, wird als Quan Ah bezeichnet und von Showtime als „ein schlauer, mutiger 16-Jähriger aus den äußeren Kolonien“ bezeichnet, der „zu einem verhängnisvollen Zeitpunkt für beide mit Master Chief zusammen trifft.“

Showtime produziert die Serie mit 343 Industries und Amblin Television von Steven Spielberg zusammen. Die Produktion ist für diesen Herbst im ungarischen Budapest geplant.

Halo wird von Kyle Killen (Awake, Lone Star) und Steven Kane (The Last Ship, The Closer), die auch als Co-Showrunner fungieren werden, produziert. Otto Bathurst (Black Mirror, Robin Hood) wird den Pilotfilm und mehrere Folgen der Neun-Episoden-Serie leiten.

Die Serie hat noch kein Premieren-Datum.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments