Infliction erhält kurz vor der für Konsolen-Veröffentlichung einen neuen Trailer

© Caustic Reality

Das psychologische Horrorspiel Infliction ist seit einiger Zeit für den PC verfügbar, aber nächste Woche wird das Spiel des Entwicklers Caustic Reality endlich für Konsolen veröffentlicht.

Jetzt, da sich die Veröffentlichung nähert, wurde ein neuer Trailer veröffentlicht.

Infliction wird als „Extended Cut“ für die Konsolen veröffentlicht. Diese Ausgabe enthält neben dem Spiel selbst verschiedene Extras. Zum Beispiel kann man mehr Enden, einen neuen Game Plus-Modus mit zusätzlichen Inhalten, mehr Schwierigkeitsgrade und neue Rätsel erwarten. Der Extended Cut enthält laut Entwickler sogar „andere Überraschungen“.

Infliction wurde von einem Ein-Mann-Entwicklerteam gebastelt. Clinton McCleary, der Schöpfer, baute diese Erfahrung von Grund auf fast allein auf. Trotzdem: dass das Sounddesign ist so absolut beeindruckend. Bei Horror geht es um Atmosphäre. Man glaubt, dass man sich in der Situation ist, in der man sich befindet und Sound spielt dabei die größte Rolle. Alles von der Musik über subtiles Flüstern bis hin zu knarrenden Dielen und einem leichten Schwingen ist perfekt. McCleary verbrachte immens viel Zeit allein mit dem Sound und wenn es mit Kopfhörern gespielt wird, werden einem die Haare zu Kopf stehen und aus der Gänsehaut werden Elefantenpickel.

Infliction erscheint am 25. Februar für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*