Informationen zum düsteren Rollenspiel Vampyr von Entwickler Dontnod

Vampyr logo

Das Entwicklerstudio Dontnod, unter anderem verantwortlich für den Hidden Gem „Remember Me“, das von Capcom auf die PS3, die XBox 360 und den PC gebracht wurde, und „Life is Strange“, das im kommenden Monat als Retailversion erscheinen wird, hat heute Informationen zum in Entwicklung befindlichen Rollenspiel „Vampyr“ bekanntgegeben.

vampyr 1

Ihr schlüpft in die Rolle des Arztes Jonathan E. Reid, der im von der spanischen Grippe heimgesuchten London des Jahres 1918 lebt. Doch die Stadt wird nicht nur von der verheerenden Krankheit geplagt, zusätzlich treiben auch Vampire ihr Unwesen. Die Story setzt an dem Punkt ein, an dem ihr von einem Vampir gebissen wurdet und euch langsam in einen solchen verwandelt. Langsam lernt ihr mit der neuen Situation umzugehen und entdeckt auch einige Vorteile, wie neue Vampirfähigkeiten, die ihr mittels eines Skillbaumsystems entwickeln könnt. Auch ein Crafting System für Waffen soll in das Spiel integriert werden. Neben allen Features liegt das Hauptaugenmerk des Spiels auch darauf, dass eure Entscheidungen Einfluss auf den Verlauf der Geschichte nehmen. Der Teaser Trailer von der diesjährigen E3 und die heute veröffentlichten Artworks machen jedenfalls Lust auf mehr. Allerdings müssen sich alle interessierten noch gedulden, denn das Spiel soll erst 2017 veröffentlicht werden. Dafür allerdings sowohl für PS4 und XBox One, als auch für den PC, so dass eine große Zahl von Spielern Zugriff auf „Vampyr“ haben wird.

Hier ist für euch der E3 Teaser:

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments